Supervision ist eine professionelle, lösungsorientierte Methode. Sie begleitet zielorientiert Einzelpersonen, Gruppen und Teams in Veränderungs- und Weiterentwicklungsprozessen.
Im Zentrum des Supervisionsprozesses stehen die Weiterentwicklung und Qualitätsverbesserung der beruflichen Arbeit des Einzelnen bzw. eines Teams. Konkrete berufliche Problemstellungen oder Konfliktsituationen des Einzelnen bzw. des Teams werden in einem geschützten Rahmen vertrauensvoll erörtert und geklärt, Lösungsstrategien und konkrete Handlungskonzeptionen entwickelt und umgesetzt. Der Supervisor nimmt dabei keinen inhaltlichen Einfluss auf interne Sachverhalte. Vielmehr unterstützt er Sie dabei, Ihre eigenen Antworten auf aktuelle Fragen und Lösungsansätze für bestehende Herausforderungen zu finden und mit sich bzw. im Team eine gute Kommunikations- und Konfliktkultur zu entwickeln.

Unser Supervisions-Angebot können Sie zu folgenden Themen nutzen (Auswahl):

  • Effektivitätssteigerung/Ressourcennutzung
  • Reflexion von Organisationsthemen
  • Qualitätssicherung
  • Qualitätssteigerung
  • Kommunikations-/Beziehungs-/Konflikt-Kultur im Team
  • Fallsupervision

Durch unsere gemeinsame Supervision werden Sie Ihre Sachthemen klären und Sie und Ihre Teammitglieder werden gestärkt aus der Zusammenarbeit hervorgehen!
Aus unserer langjährigen Erfahrung in Forschung, Lehre und Praxis vor Ort können wir Ihnen garantieren, dass die Supervisionssitzungen bereits nach kurzer Zeit zu einer persönlichen Entlastung des Einzelnen bzw. des Teams führen. Supervision bedeutet in besonderer Weise „Entwicklungshilfe“ und trägt zur nachhaltigen Entwicklung von Menschen und Organisationen bei!

Menü schließen